Fürst Bismarck Quelle

Fürst Bismarck Quelle ist ein Unternehmen und eine gemeinschaftliche Marke für verschiedene Mineralwasser und Erfrischungsgetränke in Reinbek.

Unternehmensziel und Produkte

Die Fürst Bismarck Quelle GmbH fördert und vertreibt Mineralwasser und Erfrischungsgetränke für den Handel und die Gastronomie. Neben dem Stammprodukt Classic werden weitere Mineralwasservarianten, eine Gourmetlinie sowie die Marke Reinbeker Klosterquelle angeboten.

Struktur

Eigentümer der Fürst Bismarck Quelle GmbH ist die in Rellingen ansässige Hansa-Heemann AG. Die Vermarktung hat deren Tochtergesellschaft Hansa Mineralbrunnen GmbH übernommen, während die 2018 nach Rellingen verlegte Fürst Bismarck Quelle GmbH mit dem Vertrieb der Produkte des Werks am Sachsenwald betraut ist. Sie wird von einem Geschäftsführer geleitet.

Geschichte

1906 gründete der Aumühler Gastronom Franz Köller die Fürst Bismarck-Quelle im Sachsenwalde GmbH zur Förderung und Vermarktung eines lokalen Quellwassers. Ein Gleisanschluss zu der in Reinbek nahe der Bille am Rand des Sachsenwalds gelegenen Quelle gewährleistete den zügigen Vertrieb. Nach schnellem, auch internationalem Erfolg wurde die Produktion im Ersten Weltkrieg ausgesetzt und die Firma 1922 als Zweigniederlassung an die Rhenser Mineralbrunnen AG veräußert. Trotz Einführung neuer Produkte stellte sich bis nach dem Zweiten Weltkrieg kein wirtschaftlicher Erfolg ein.

1955–1965 erfolgte eine Erweiterung von Produktion und Verwaltung sowie der Aufbau eines Fuhrparks. Der Betrieb belieferte inzwischen vermehrt größere Unternehmen. 1974 erwarb ihn die Nestlé Deutschland AG und errichtete 1991 infolge gestiegener Nachfrage moderne Förder- und Abfüllanlagen. Zum 01.07.2017 übernahm die Hansa-Heemann AG die Fürst Bismarck Quelle.

Besonderheiten

An die einer Legende nach von Otto von Bismarck beim Spaziergang entdeckte Quelle erinnert heute ein kleiner Backsteinbau im Sachsenwald. Aumühle (Kreis Herzogtum Lauenburg) wurde jahrzehntelang als Ursprungsort vermarktet, obwohl sich der Betrieb auf Reinbeker Gebiet befindet. Die Familie von Bismarck, selbst nie an Produktion oder Firma beteiligt, erhält als Namensgeber eine Pacht für die Nutzung der Quelle.

Persönlichkeiten

Otto von Bismarck GND: 11851136X

Beschreibung Logo

In Blau das Portrait Otto von Bismarcks auf weißem Grund. Darunter der geteilte Schriftzug Fürst in lateinischer und Bismarck in Antiqua-Druckschrift.

14 400
Fürst Bismarck Quelle trending_up 53.5325620000 10.3073060000

Name

Fürst Bismarck Quelle GmbH

Rechtsform

GmbH

Sitz

Halstenbeker Weg 98, 25462 Rellingen; Sachsenwaldstraße 55-65, 21465 Reinbek

GPS-Standort

53° 31' 57'' N, 10° 18' 26'' O

Gründungsdatum

18.05.1906

Branchen

Handel

Leitung

Geschäftsführer German Reichert

Mitarbeiter

105 (Stand: 2017)

Strukturansicht