Eric-Kandel-Gymnasium

Das Eric-Kandel-Gymnasium (EKG) liegt im Nordwesten der Stadt Ahrensburg in der Siedlung Heimgarten und ist Teil des Schulzentrums Am Heimgarten.

Aufgabe/Zuständigkeit

Das EKG ist ein G9-Gymnasium mit Profilen im sprachlichen, naturwissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Bereich. Es werden folgende Abschlüsse vergeben: Erster allgemeinbildender Abschluss, Mittlerer Schulabschluss, Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife. Die Schülerinnen und Schüler kommen überwiegend aus der Stadt Ahrensburg und dem westlich des Schulzentrums gelegenen Ammersbeker Ortsteil Siedlung Daheim.

Struktur

Das Eric-Kandel-Gymnasium (EKG) bildet zusammen mit der Gemeinschaftsschule Am Heimgarten das Schulzentrum Am Heimgarten. Daher werden Fachräume, das Forum als Veranstaltungsraum, die Sportanlagen, die Schulhöfe und die Cafeteria gemeinsam genutzt. Der Unterricht findet in getrennten Bereichen statt. Es besteht ein Kooperationsvertrag mit der Gemeinschaftsschule Am Heimgarten mit dem Ziel, Schülerinnen und Schülern den Übergang in die Oberstufe des EKG zu erleichtern und die Zusammenarbeit zu verstärken.

Den Namen EKG trägt die Schule seit 2015, davor hieß sie Gymnasium Am Heimgarten.

Das EKG hat 2017 die Umstellung von G8 nach G9 vorbereitet. Das erste G9-Abitur wird 2026 stattfinden.

Geschichte

Am 11.09.2015 fand in Anwesenheit des Nobelpreisträgers Eric Kandel die Feier zur Umbenennung der Schule statt. Diese Namensänderung war das Ergebnis eines ungefähr zwei Jahre dauernden Entscheidungsprozesses. Die Wahl fiel auf Eric Kandel, weil zentrale Themen seiner Forschung der Lernvorgang und die biologischen Grundlagen von Erinnern und Vergessen sind. Außerdem ist er ein Vorbild für interdisziplinäres Arbeiten, zum Beispiel bei der Verknüpfung von Neurobiologie, Literatur und Kunst.

Durch den Namensgeber wurde am 10.10.2016 der erste Eric-Kandel-Schulpreis an Schülerinnen verliehen, die sich in besonderem Maße durch schulisches und soziales Engagement verdient gemacht hatten.

Leitungen

seit 2015Gerd Burmeister

Teilnehmerentwicklung

Schülerzahlen:
Schuljahr 2018/2019: 673
Schuljahr 2017/2018: 702
Schuljahr 2016/2017: 699
Schuljahr 2015/2016: 650
Lehrkräfte: 55 - 60

Partnerschaften

seit 01.07.2014 mit der Gemeinschaftsschule Am Heimgarten

Besonderheiten

Das EKG ist dem Wirken des Namensgebers besonders verpflichtet. Es gibt Science-Unterricht in den 6. und 7. Klassen als Zusammenführung von Biologie, Chemie und Physik, ein EKG-Forschungslabor und ein Lernatelier zur Förderung von selbstständigem Lernen.

Das EKG ist eine UNESCO-Projektschule, die im globalen Netzwerk der UNESCO-Projektschulen mitarbeitet und sich für die Ziele und Werte der UNESCO im Schulalltag einsetzt. Sie fördert interkulturelles Lernen, zum Beispiel durch Afrikatage.

Das EKG ist als Zukunftsschule der Stufe 3 ausgezeichnet. Voraussetzung für diese Auszeichnung sind schulische Projekte zu nachhaltigem Handeln, zum Beispiel zu nachhaltigem Konsum, zum Klimaschutz oder zu zukunftsfähiger Stadtplanung.

An der Schule können Sprachabschlüsse bis zum Großen Latinum und Diplome in Spanisch und Französisch erworben werden.

Persönlichkeiten

Eric Kandel GND: 113801955

Links

Website des Projekts Zukunftschule SH: www.zukunftsschule.sh/index.php?id=407&sid=4/ (Zugriff am 06.06.2019)

14 400
Eric-Kandel-Gymnasium school 53.6800940000 10.2188240000

Name

Eric-Kandel-Gymnasium

Bildungsform

Sekundarbereich II

Sitz

Reesenbüttler Redder 4-10, 22926 Ahrensburg

GPS-Standort

53° 40' 48'' N, 10° 13' 7'' O

Gründungsdatum

11.09.2015

Leitung

Oberstudiendirektor Gerd Burmeister

Anzahl Schüler/Auszubildende/Studierende

673 (2018/2019)

Träger

Stadt Ahrensburg