SV Hamberge e. V.

Der Sportverein (SV) Hamberge von 1971 e. V. ist ein Breitensportverein im nördlichen Stormarn.

Zweck

Zweck des Vereins ist die Förderung der Leibeserziehung vom Kindesalter an. Dies soll insbesondere durch die Pflege und Förderung des Amateursports erreicht werden.

Struktur

Die Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung, der geschäftsführende Vorstand, der erweiterte Vorstand sowie der Vereinsausschuss.

Der geschäftsführende Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Er besteht aus dem ersten und dem zweiten Vorsitzenden, dem Kassenführer, dem Jugendwart, dem Schriftführer und dem Pressewart.

Der SV Hamberge hat neun Sparten, u. a. Tennis, Tischtennis, Fußball und Kanu.

Geschichte

Am 27.01.1971 wurde der Verein als Sportverein Hamberge-Hansfelde e. V. gegründet. Seit Zusammenschluss der Gemeinden Hamberge und Hansfelde 1974 trägt er den heutigen Namen.

Anfang der 1970er-Jahre bestand das Sportgelände aus einem Rasen-Sportplatz, zu dem 1978 zwei Tennisplätze und 1982 ein dritter Tennisplatz hinzukamen. 2001 wurde die Tennisanlage komplett erneuert und um einen vierten Platz erweitert. Außerdem kam ein weiterer Rasen-Sportplatz mit Flutlicht hinzu.

Zunächst diente die benachbarte Schule zur Ausübung von Tischtennis, Gymnastik und Turnen sowie die Sporthalle in Reinfeld dem Handballspiel. Seit 1981 kann der Verein die neu errichtete Hamberger Mehrzweckhalle nutzen. Die Kanusparte baute 1984 ein Bootshaus an der Trave, welches 2003 durch ein neues Blockhaus ersetzt wurde.

Das 2004/05 errichtete vereinseigene Sportlerheim wird seit Anfang 2021 durch einen Anbau vergrößert.

Leitung

Vorsitzender:
Stefan Stapelseit 2016
Markus Voß2013-2016
Marco Zelk2009-2013
Markus Voß2005-2009
Markus Voß (kommissarisch)2004-2005
Hartmut Süfke1999-2004
Karl-Heinz Lukas1996-1999
Detlef Winderlich1990-1996
Karl-Heinz Lukas1977-1990
Hans Bodo Klann1975-1977
Klaus Weisser1973-1975
Hans Jürgen Haupt1971-1973

Mitgliederentwicklung

Jahr:Mitglieder:
2020520
2010500
2004649
2001599
1991510
1985530
197150

Besonderheiten

Der dreifache Wildwasserkanu-Europameister sowie durch weitere nationale und internationale Titel bzw. Medaillen bekannte Wassersportler Florian Wohlers begann seine Karriere in der Kanusparte des SV Hamberge.

Persönlichkeiten

Florian Wohlers

14 400
SV Hamberge e. V. store 53.8419900000 10.5801200000

Name

Sportverein Hamberge von 1971 e. V.

GPS-Standort

53° 50' 31'' N, 10° 34' 48'' O

Rechtsform

e. V.

Sitz

Schulstraße 14, 23619 Hamberge

Gründungsdatum

27.01.1971

Vorsitz

Stefan Stapel

Mitgliederanzahl

ca. 520

Strukturansicht

Literatur

  • Chronik Hamberge [von den Anfängen bis in die Gegenwart ; Hamberge und Hansfelde; Entwicklung der kleinen ehemals zum Domkapitel Lübeck gehörenden Dörfer zu einer Ortschaft]. Hamberge, Hansfelder Berg 2, Gemeinnütziger Verein Hamberge c/o M. Krüger 2004, GVK: 516455087

Weitere Literatur