Kreisdirektor

Kreisdirektor war zwischen 1946 und 1950 in Schleswig-Holstein die Bezeichnung für die Leitung der Kreisverwaltungen.

Aufgaben und Zuständigkeiten

In die Zuständigkeit des Kreisdirektors fiel die Umsetzung der Beschlüsse und Weisungen des Kreistags, seiner Ausschüsse und seines Vorsitzenden, des ehrenamtlichen Landrats. Außerdem verantwortete er die Verwaltungsgeschäfte und fungierte als Bindeglied zwischen dem Kreis und seinen Gremien, der Verwaltung und der britischen Militärregierung.

Struktur

Der Kreisdirektor war der hauptamtliche Leiter der Kreisverwaltung. Er wurde vom Kreistag gewählt und von der britischen Militärregierung ernannt.

Geschichte

Mit der Neuregelung der Verwaltung der Kreise nach dem Zweiten Weltkrieg durch die britische Militärregierung wurde der staatlich-kommunale Dualismus des preußischen Landrats aufgehoben und die Trennung von politischer und Verwaltungsleitung umgesetzt. In Stormarn fand diese Aufteilung aufgrund der vorläufigen Verfassung des Landkreises Stormarn in der Sitzung des ersten ernannten Kreistags am 07.02.1946 statt. Der bisherige Landrat Wilhelm Paasche leitete nun als hauptamtlicher Oberkreisdirektor die Verwaltung.

Nachdem Paasche wegen seiner NS-Belastung kurz darauf entlassen worden war, kam es in den folgenden Jahren zu einer starken Fluktuation im Amt. Mehrfach leitete Hans Brunsen kommissarisch die Kreisverwaltung, bis ein Nachfolger eingesetzt war. Ein Erlass der schleswig-holsteinischen Landesverwaltung vom 30.10.1946 brachte die Vereinheitlichung der Bezeichnung in Kreisdirektor.

Als Folge der schleswig-holsteinischen Kreisordnung vom 27.02.1950 wurde erneut die frühere Amtsbezeichnung Landrat für den Verwaltungsleiter eingeführt.

Leitung

Franz Wilhelm Kieling 01.12.1948–15.05.1950
Hans Brunsen (kommissarisch) 01.11.1947–30.11.1948
Harald Gondesen 01.03.1947–31.10.1947
Hans Brunsen (kommissarisch) 12.12.1946–28.02.1947
Franz Ferdinand Behnke 22.04.1946–11.12.1946
Hans Brunsen (kommissarisch) 25.03.1946–21.04.1946
Wilhelm Paasche 07.02.1946–18.02.1946

Persönlichkeiten

Wilhelm Paasche
Franz Wilhelm Kieling GND: 1013152573

Name

Kreisdirektor des Kreises Stormarn

Gründungsdatum

07.02.1946

Auflösungsdatum

31.03.1950

Leitung

Franz Wilhelm Kieling

Literatur

  • Schleswig-Holsteinischer Landkreistag: 125 Jahre Kreise in Schleswig-Holstein. Neumünster, Wachholtz 1992, GVK: 123237106
  • Perrey, Hans-Jürgen: Stormarns preußische Jahre die Geschichte des Kreises von 1867 bis 1946/47. Neumünster, Wachholtz 1993, GVK: 152680373

Weitere Literatur