Freiwillige Feuerwehr Meddewade

Die Freiwillige Feuerwehr Meddewade ist eine der ältesten Einrichtungen ihrer Art im Kreis Stormarn.

Zweck

Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Meddewade übernimmt in ihrem Einsatzgebiet die gesetzlichen Aufgaben bei Bränden, Not- und Unglücksfällen. Sie trifft die erforderlichen Maßnahmen, um gegenwärtige Gefahren für Leben, Gesundheit und Vermögen abzuwehren, im Katastrophenschutz und bei der Brandschutzerziehung und -aufklärung mitzuwirken.

Struktur

Die Freiwillige Feuerwehr Meddewade besteht aus der Einsatz- und Reserveabteilung, der Jugendabteilung und der Ehrenabteilung.

Die Organe sind die Mitgliederversammlung - der aktiven Mitglieder unter dem Vorsitz der Gemeindewehrführung - und der Wehrvorstand. Dieser wird von der Mitgliederversammlung für sechs Jahre gewählt. Mitglieder der Ehrenabteilung können mit beratender Stimme teilnehmen.

Geschichte

Am 06.07.1889 gründete Meddewade zusammen mit den benachbarten Landgemeinden Sehmsdorf und Benstaben eine Gemeinschaftswehr. 1934 schied Benstaben aus dem Löschverband aus. Während des Nationalsozialismus erfolgte die "Gleichschaltung" der Wehr und ihre Eingliederung als Löschzug IV in die Freiwillige Amtsfeuerwehr des Amtsbezirks Rethwisch. 1936 wurde sie zur Pflichtwehr bestimmt. Mit der 1942 angeschafften Motorspritze nahm die Meddewader Wehr während des Zweiten Weltkrieges an Löscheinsätzen aufgrund der Luftangriffe in Hamburg teil.

1945 erhielt die Wehr ihre Eigenständigkeit zurück und bezog 1949 ein neues Gerätehaus. Am 01.07.1974 wurde die neu angeschaffte Feuerwehrfahne geweiht, gleichzeitig bekam die Feuerwehr ein eigenes Logo. 1976 endete der Brandschutz für die Gemeinde Sehmsdorf durch deren Eingemeindung in die Stadt Bad Oldesloe. 1979 zog die Meddewader Wehr in das neue Gerätehaus am jetzigen Standort und nahm 1980 ihr erstes Tanklöschfahrzeug in Betrieb.

1994 traten die ersten Frauen in die Meddewader Feuerwehr ein. Am 13.09.1997 errichtete die Wehr eine Jugendabteilung. Diese hat inzwischen 13 Mitglieder. Die Ehrenabteilung besteht aus 11 Mitgliedern.

Leitung

Hauptmann/Wehrführer:
Leif Brünslow seit 2019
Jörn Wegner 2018–2019
Wolfgang Meisner 2012–2018
Jörg Barkmann 2008–2012
Wolfgang Meisner 2001–2008
Hermann Roeder 1994–2001
Adolf Meyer 1983–1994
Helmut Walter1970–1983
Hans Blunck 1970–1970
Julius Schwartau 1964–1970
Ernst Püttjer 1952–1964
Robert Külls 1951–1952
Heinrich Gerke 1947–1951
Henry Barkmann 1945–1947
Christian David 1920–1934
Heinrich Harm 1910–1920
Heinrich Henck 1906–1910
Johannes Sienknecht 1904–1906
Heinrich Henck 1889–1904

Mitgliederentwicklung

Mitglieder:
2019 34
1889 42

14 400
Freiwillige Feuerwehr Meddewade store 53.8122610000 10.4438800000

Name

Freiwillige Feuerwehr Meddewade

GPS-Standort

53° 48' 44'' N, 10° 26' 37'' O

Rechtsform

öffentlich-rechtlich

Sitz

Hörn 5, 23847 Meddewade

Gründungsdatum

06.07.1889

Vorsitz

Leif Brünslow

Mitgliederanzahl

34 (Stand 2019)

Literatur

  • Moßner, Doris: Meddewade Chronik eines Dorfes im Kreis Stormarn. Meddewade, Gemeinde Meddewade 2004, GVK: 4744481344

Weitere Literatur